UNTERRICHT
GESANGSUNTERRICHT - STIMMTHERAPIE - MUSIKGERAGOGIK 
BEI MARTINA SCHARSTEIN
23.11.2018
19.00 Uhr

Konservatorium Schwerin

Schwerin

LEHRERKONZERT DES KONSERVATORIUMS

1987- 1993 Studium Gesang und Klavier mit Abschluss zum

Staatlich geprüften Musiklehrer am Meistersingerkonservatorium Nürnberg

 

Teilnahme an zahlreichen Meister- und Gesangskursen, bspw. bei Edith Mathis,  Prof. Eugen Rabine, John Lehman, Sharon Weller, Susanne Breuel u.a. (Die Kunst des Phrasierens, Funktionale Stimmarbeit, Jazzgesang, Musical- und Popgesang, Barocke Gestik, Pipolare Atemarbeit, Atemarbeit nach Ilse Middendorf…)

 

Eigene Seminare und Workshops

 

Regiearbeit und Korrepetition von SängerInnen

Meine Kompetenzen

Studium

Meister- und Gesangskurse

Seminare und Workshops

Regiearbeit

Stimmtherapie

Musikgeragogik

1987- 1993 Studium Gesang und Klavier mit Abschluss zum Staatlich geprüften Musiklehrer am Meistersingerkonservatorium Nürnberg

 

Teilnahme an zahlreichen Meister- und Gesangskursen, bspw. bei Edith Mathis,  Prof. Eugen Rabine, John Lehman, Sharon Weller, Susanne Breuel u.a. (Die Kunst des Phrasierens, Funktionale Stimmarbeit, Jazzgesang, Musical- und Popgesang, Barocke Gestik, Pipolare Atemarbeit, Atemarbeit nach Ilse Middendorf…) 

 

Eigene Seminare und Workshops 

 

Regiearbeit und Korrepetition von SängerInnen

Gesangspädagogin

seit 1997

Seit 1997 als Gesangspädagogin tätig, mit Kinder- Jugend-  und Erwachsenenstimmen (keine Altersgrenze)

Stimmbildnerische Arbeit

Chöre und Gesangsensembles

Aufnahmeprüfungen

Stimmbildnerische Arbeit mit Chören und Gesangsensembles, Pädagogin der Studienvorbereitenden Abteilung des Konservatoriums Schwerin; 

zahlreiche  SchülerInnen bestanden Aufnahmeprüfungen z.B. zum Musikgymnasium J.W.v. Goethe Schwerin und zur Aufnahme eines Musikstudiums an Musikhochschulen.

Unterrichtliche Schwerpunkte

Entfaltung des eigenen Stimmpotenzials

Freude am Singen & körperbezogener Arbeit

Kreativität

umfassende Persönlichkeitsentwicklung

In meinem Unterricht sollen die Schüler*innen ihr ganz eigenes Stimmpotenzial entfalten können. Leichtigkeit in der Stimmgebung soll sich einstellen, Freude am Singen und an der körperbezogenen Arbeit. Zusätzlich wird durch die künstlerische Arbeit der ganze Mensch „gestimmt“; viele Werke der Vokalmusik und der Dichtkunst werden neu entdeckt. Stimmlicher Ausdruck beeinhaltet immer auch eine Art von therapeutischer Arbeit, da man durch die Stimme unmittelbar in Kontakt mit den eigenen Emotionen und Lebenserfahrungen ist. Das Internet schafft Konsumenten, die eigene musikalische Arbeit setzt Kreativität frei. So entspricht mein Unterricht dem humanistischen Ziel einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung und des lebenslangen Lernens.

Meine Schüler dürfen nicht nur Gesangsunterricht genießen, sondern auch Korrepetition. Durch mein Klavierstudium kann ich sie in allen Stilistiken auf meinem original Perzinaflügel, Baujahr 1923, aus der historischen Perzina Piano Fabrik Schwerin begleiten.

Auch Klavierunterricht wird erteilt, vorwiegend im Anfangsunterricht.

Als Mitglied des DTKV Mecklenburg- Vorpommern bin ich auch auf der Plattform www.musiklehrer-finder.de zu finden.

Stimmtherapie und Musikgeragogik
musikalische Bildung im Alter
musikbezogene Vermittlungs- und Aneignungsprozesse

Als Musikgeragogin bin ich in verschiedenen Senioreneinrichtungen tätig, zudem biete ich Chorarbeit an, in welcher mit dementiell erkrankten Personen und deren Angehörigen mit Freude musiziert wird. Nachweislich verbessert das gemeinsame Musizieren und Singen die Lebensfreude und fördert fast vergessene Erinnerungen zutage.

Preise
Gesangsunterricht

30 Minuten Einzelunterricht im Monat

Erwachsene: 75,00 € / Kinder und Jugendliche: 65,00 €

45 Minuten Einzelunterricht im Monat

Erwachsene: 90,00 € / Kinder und Jugendliche: 80,00 €

60 Minuten Einzelunterricht im Monat

Erwachsene: 120,00 € / Kinder und Jugendliche: 100,00 €

Familienrabatt und auch Unterricht mehrmals in der Woche wird nach Absprache Rabatt gewährt.